Erste Erfahrungen mit Geocaching

Erstellt 28.03.2010  Kategorien  Geocaching

Heute nachmittag bin ich mit meinen Kindern das erste Mal auf "Schatzsuche" gegangen - Geocashing. Mein aktuelles Telefon (HTC Touch Diamond 2) hat ja ein integrierten GPS-Empfänger, also habe ich das mal ganz spontan und ohne große Vorbereitung ausprobiert. Wir haben uns auf die Räder geschwungen und uns einen nicht allzu schweren Cache am Rotter See in Troisdorf vorgenommen. Leider hat das Wetter nicht ganz mitgespielt, und so wurden wir ein paar Mal von Schauern überrascht. Und leider haben wir auch den Cache nicht gefunden :-( Wir haben jeden Baum dort abgesucht. Aber es lohnt sich, insbesondere die Dinge in Augenschein zu nehmen, die in der Beschreibung explizit erwähnt wurden. Ein Tipp, den in bei den nächsten Caches sicherlich beherzigen werde ... Mit dem verschlüsselten Hinweis aus der Beschreibung ist der Cache jedenfalls keine Herausforderung mehr.

Aber es hat trotzdem Lust auf mehr gemacht! Ein vernünftiger GPS-Empfänger (gebrauchter Garmin eTrex Legend) dürfte die nächsten Tage bei uns eintrudeln. Dann gehts bestimmt noch mal raus!

 

Tags  geocaching,  gps,  schatz,  cache,  rotter see,  garmin etrex legend