Deutscher Radarsatellit TanDEM-X erfolgreich gestartet!

Erstellt 21.06.2010  Kategorien  Raumfahrt

 

TerraSAR-X und TanDEM-X im Formationsflug

Bildquelle: DLR

Heute (21.06.2010) um 04:14 Uhr unserer Zeit ist der deutsche Radarsatellit TanDEM-X erfolgreich aus Baikonur gestartet. Vor ein paar Tagen habe ich ja zwei Blogs empfohlen, die die Startvorbereitungen beschrieben haben. Während nun die Kollegen am Startplatz in baikonur die letzten sachen packen und nach hause fahren, haben die Kollegen im Kontrollzentrum in Oberpfaffenhofen eine Menge zu tun. Der Satellit muß nun hochgefahren, getestet und auf seinen vorbestimmten Orbit gebracht werden - im Fachjargon spricht man von der LEOP (Low Earth Orbit Phase). Von einem Kollegen vor Ort habe ich erfahren, daß das Ausklappen der Radarantenne - ein kritisches Manöver - reibungslos geklappt hat.

TanDEM-X ist der zweite deutsche Radarsatellit Deutschlands, der zusammen mit seinem älterern "Bruder" TerraSAR-X eine hochgenaue 3D-Höhenkarte der Erdoberfläche erzeugen soll. Genaue Höhenangaben werden wissenschaftlichen und auch kommerziellen Fragestellungen benötigt.

 

Tags  raumfahrt,  satellit,  terrasar-x,  dlr,  gsoc,  oberpfaffenhofen,  radar,  baikonur,  tandem-x,  kontrollzentrum,  antenne