GPS Track-Aufzeichnungen auf einer OSM-Karte darstellen

Erstellt 03.09.2010  Kategorien  Geocaching

 

Beispiel einer Karte, die mit Easymap erzeugt wurde

Mit Easymap kann man sich eine GPS Track-Aufzeichnung, welche als GPX-Datei vorliegt, auf einer OpenStreetMap-Karte darstellen lassen. Die Karte selbst wird zunächst als Webseite erzeugt, welche sich bspw. in eine Webseite einbinden läßt.

Über dieses Webtool kann man einige Parameter angeben. So muß/kann/sollte der initiale Kartenausschnitt ausgewählt werden, der angezeigt wird, wenn die Webseite aufgerufen wird. Leider wird dieser Ausschnitt nicht automatisch aus der Ausdehnung des Tracks bestimmt. Auch muß der Dateiname des Tracks angegeben werden. Darüber hinaus gibt es noch weitere Feintuning-Möglichkeiten.

Abschließend klickt man unten auf die Schaltfläche "Karte abschicken" und kann dann eine individuelle Datei namens map.html herunterladen. Diese legt man in das gleiche Verzeichnis ab wie die GPX-Datei. Zusätzlich benötigt man nun noch diese beiden Dateien, die ebenfalls in das Verzeichnis gehören. Wenn man jetzt die Datei map.html öffnet, wird im Browser eine Karte angezeigt, in welcher man bspw. zoomen kann. Diese Dateien könne natürlich auch auf eine Webseite hochkopiert werden.

Darüber hinaus gibt es noch Spielereien, die ich bislang nicht ausprobiert habe: So kann man Orte mit einem Marker versehen oder Polygone zeichnen.

 

Tags  gps,  gpx,  easymap,  karte,  osm,  trackaufzeichnung