Video vom Lost Place Cache "Stadt im Wald"

Erstellt 29.07.2011  Kategorien  Geocaching

Groundspeak, die Firma hinter dem Portal geocachig.com hat vor einiger Zeit eine Tour durch einige europäische Länder - darunter Deutschland - gemacht. Ziel war es, einen Einblick in die Caching-Szene der jeweiligen Länder zu bekommen. Nach Meinung von Groundspeak gibt es bspw. in Deutschland eine sehr aktive Geocaching-Community und ein dichtes Netz an Geocaches. Eine Spezialität der Deutschen seien ihre "Lost Place Caches" (LPC), also Geocaches an verlassenen Orten wie Bunkern oder verfallenen Häusern. Ein Interview zu den Hintergründen und weiteren Erfahrungen der Reise könnt Ihr auch in der Folge 327.0 von PodCacher nachhören.

Ein Paradebeispiel für einen LPC ist "Stadt im Wald", ca. 50 km nördlich von Berlin, mitten in der brandenburgischen Pampa. Dabei handelt es sich um eine ausgedehnte ehemalige Kaserne der Roten Armee. Die Groundspeak-Leute haben eine Gruppe deutscher Geocacher begleitet, als sie diesen tagesfüllenden Multi gemacht haben. Ein paar Eindrücke haben Sie in folgendem - sehr beeindruckenden - Video festgehalten. Achtung: Das Video enthält eine ganze Reihe von Spoilern, also Hinweisen zum Finden der Verstecke. Wer die nicht sehen möchte, sollte sich das Video nicht ansehen! Allerdings habe ich in einem Kommentar auf der Seite des Geocaching-Podcasts Dosenfischer gelesen (link s. unten), daß der Owner von "Stadt im Wald" eh vorgesehen hat, einige Stationen umzuarbeiten.

(Link)

Gefunden auf dosenfischer.de.

Tags  geocaching,  podcacher,  dosenfischer,  groundspeak,  lost place cache,  stadt im wald