Firmware-Updates bei Garmin ohne WebUpdater

Erstellt 26.09.2012  Kategorien  Geocaching

Garmin eTrex Legend (li) und Dakota 20 (re)


Für ein Update der Software in seinen GPS-Geräten bietet der Hersteller Garmin ein Programm namens WebUpdater an. Diese Software wird leider nur für die Betriebssysteme Windows und Mac angeboten. Freunde des Linux-Betriebssystems müssen deshalb jedoch nicht auf Updates verzichten. Alternativ kann man sich die Geräte-Software auch von dieser Garmin-Webseite als Datei herunterladen. Ggf. muß die Datei noch entpackt werden (selbstextrahierende EXE-Dateien können nach dieser Anleitung mit dem Tool 7z entpackt werden). Wenn Ihr dann eine Datei mit der Endung GCD zur Verfügung habt, muß diese Datei zunächst in gupdate.gcd umbenannt und in das Verzeichnis /GARMIN des GPS-Geräts (nicht auf die Speicherkarte) kopiert werden. Wenn Ihr dann das Gerät vom PC trennt und startet, wird das Update eingespielt. Danach empfiehlt sich ein erneuter Neustart.

Es gibt jedoch noch ein paar Dinge zu erwähnen:

Ich würde mir wünschen, Garmin würde seine Seite zum Download der Geräte-Software besser pflegen. So könnte auch die wachsende Zahl der Linux-User ihre Garmin-Geräte komfortabler updaten. Neben den aktuellen Versionen sollte auch ein Download früherer Versionen möglich sein. Manchmal schleicht sich ja auch ein Bug ein oder ein heißgeliebtes Feature wird verschlimmbessert. In einem solchen Fall könnte man ein Downgrade der Geräte-Software durchführen.

Tags  update,  gps,  garmin,  firmware