OpenRheinRuhr 2013

Erstellt 10.11.2013  Kategorien  Software

Logo der OpenRheinRuhr
Logo OpenRheinRuhr 2013, Oberhausen

Dieses Wochenende (9. und 10.11.2013) war ich mit Gesinnungsgenossen aus der Troisdorfer Linux User Group auf der OpenRheinRuhr in Oberhausen. Die ORR ist eine Konferenz, die mit Ausstellungen, Vorträgen und Workshops Informationen über Freie Software vermittelt. Das Themenspektrum ist sehr breit und umfaßt neben netzpolitischen Themen und Fragen zu verschiedenen freien und OpenSource-Lizenzen natürlich auch konkrete Software.

Dabei ist die Konferenz deutlich kleiner etwa als die FrOSCon, welche zuletzt im August diesen Jahres in St. Augustin stattgefunden hat. Dafür wartet die "ORR" mit einer beeindruckenden Location auf, da sie im Rheinischen Industriemuseum in Oberhausen beheimatet ist. Das folgende Photo vermittelt vielleicht einen Eindruck:

ORR13 im Rheinischen Industriemuseum
ORR13 im Rheinischen Industriemuseum

Einige der Vorträge kannte ich bereits von der FrOSCon, trotzdem waren auch interessante neue dabei. Am ersten Tag lag mein Interessensschwerpunkt bei Themen rund um freie Software. Hier gab es toll Vorträge von dem Rechtsanwalt und Fellow der Free Software Foundation Europe, Michael Stehmann (dem eine gewisse Ähnlichkeit mit dem "Guru" Richard Stallman nicht abzusprechen ist ;-)). Am Abend gab es einen Social Event in atemberaubender Atmosphäre zwischen alten Schwermaschinen im Museum mit jeder Mange Mate.
Der zweite Tag war etwas kürzer - nicht nur, weil die Nacht vorher sehr kurz war. Leider habe ich den Vortrag zum Dateisystem ZFS verpaßt. Dafür habe ich gelernt, wie man sich mit Hilfe eines Arduino in das Diagnose-Interface OBD heutiger Fahrzeuge einhacken kann. Dort kann man dann beispielsweise einige Fahrzeugparameter wie Geschwindigkeit, Drehzahl oder Tankinhalt auslesen, mitloggen und/oder graphisch visualisieren. Mein persönliches Highlight war ein kurzer Vortrag von Dominik George über tinc, einer schlanken Alternative zu OpenVPN. Leider habe ich es heute bei meinen Rechnern noch nicht zum Laufen gebracht, aber das wird noch ...

Insgesamt eine tolle Veranstaltung mit toller Location. Offenbar soll die Konferenz am 08. und 09.11.2014 wieder in gleicher Stelle stattfinden. Das Wochenende wird gleich geblockt! Ein riesiges Dankeschön an das Orga-Team!

Tags  oberhausen,  openrheinruhr,  freie software,  konferenz