Astrofotografie mit der Digitalkamera - Etwas Theorie

Erstellt 08.06.2014  Kategorien  Software,  Astronomie

Sternfeldaufnahme
Digitale Sternfeldaufnahme der Umgebung um die Leier, gerechnet aus 20 Einzelaufnahmen je 15 Sekunden.

Als Jugendlicher habe ich mich sehr für Astronomie interessiert. Ich hatte damals eine "geerbte" analoge Spiegelreflexkamera und habe eine ganze Reihe einfacher Sternfeldaufnahmen gemacht, in dem ich mit der nicht nachgeführten Kamera vom Stativ aus aufgenommen habe. Schon mit diesem vergleichsweise einfachen Setup ohne Teleskop kann man sehr beeindruckende Bilder schießen. Mit dem Studium und dem Umzug in eine lichtverschmutzte Stadt ist dieses Hobby eingeschlafen. Inzwischen habe ich eine digitale Spiegelreflexkamera und mal wieder Lust, die eine oder andere Aufnahme des Sternenhimmels zu machen - so wie früher. In diesem Artikel möchte ich ein paar hilfreiche Konzepte und Begriffe einführen. In späteren Artikeln sollen dann praktische Beispiel folgen.

[Ganzer Artikel]

Tags  linux,  astrofotografie,  imagemagick