Fish shell

Erstellt 23.03.2014  Kategorien  Software

Vor einiger Zeit bin ich von der Bourne-again Shell (bash) zu fish gewechselt. Fish ist eine sehr benutzerfreundliche Shell, die mit einigen wirklich nützlichen Features aufwartet. Die Kommandozeile ist farbig. Falsch eingegebene/nicht existente Befehle erscheinen rot, korrekte Befehle blau. Standardmäßig erfolgt Auto-Vervollständigung, usw. Weitere Features sind auf der Webseite beschrieben.

[Ganzer Artikel]

Tags  linux,  perl,  shell,  fish

Stetig kleine Veränderungen ...

Erstellt 25.10.2013  Kategorien  Aktuell

Diese Webseite sowie das Programm "PerlPress", mit welchem ich die Seiten aus einer Datenbank erzeuge, werden stetig verbessert.

[Ganzer Artikel]

Tags  perl,  webseite,  perlpress

Neue Webseite online

Erstellt 15.10.2013  Kategorien  Aktuell

TADAA! Mein Blog ist wieder online! Neus Backbone und neues Layout. Alles garantiert mit viel Liebe handgemacht. Eine ganze Menge wird noch nicht funktionieren oder funktioniert nur rudimentär. Allerdings wollte ich die Artikel des alten Blogs wieder zugänglich machen.

[Ganzer Artikel]

Tags  joomla,  perl,  webseite,  perlpress

Notification Service für Updates von GARMIN GPS-Empfängern

Erstellt 04.01.2013  Kategorien  Software

In der Vergangenheit habe ich ja schon mehrfach im Blog Artikel zu dem Problem geschrieben, GARMIN GPS-Geräte als Linux-User updaten zu können. Die entsprechende Software WebUpdater von GARMIN läuft nur unter Windows und Mac. Ein Work-Around ist, sich direkt die GCD-Dateien für sein jeweiliges Gerät herunterzuladen und manuell den GPS-Empfänger zu updaten. Dazu muß man aber wissen, daß überhaupt ein Update verfügbar ist und wie man an die Datei kommt. Zur Lösung des letzteren Problems habe ich nun ein Perl-Skript geschrieben, der einen Twitter-Account mit Nachrichten zu anstehenden Updates füttert. So können möglicherweise auch andere profitieren.

[Ganzer Artikel]

Tags  perl,  update,  geocaching,  gps,  garmin,  twitter

Screenshots von PerlPress

Erstellt 19.08.2012  Kategorien  Software

Jau, die Arbeit am neuen Blog Backbone PerlPress macht ganz gute Fortschritte. Hier mal ein paar Screenshots:

PerlPress Main Menu

Das oben ist das vorläufige Hautpmenü. Wie man sieht, kommt es mir zunächst einmal auf Funktionalität an - das Design steht erst einmal hinten an.

Artikel Liste in PerlPress

Und das oben ist die Liste der Artikel. Man kann die bestehenden Artikel editieren, löschen oder neue Artikel anlegen.

Der Artikeleditor benötigt noch einen Feinschliff. Aber immerhin habe ich den Problembereich Speichern und Rekonstruieren von Dateien für das Blog in der Datenbank schon nahezu komplett gecoded. Die HTML Engine, die aus der Datenbank die HTML-Seiten erzeugt, existiert nur als Proof of Concept. Das beginne ich, wenn ich das Backend fertig habe.

Immerhin hat das Projekt schon jetzt einen Umfang angenommen, daß die Entwicklung nicht mehr mit meinem Standard-Editor gedit unter Gnome zu machen ist. Ich bin jetzt auf Eclipse umgestiegen. Ich würde auch gerne noch eine Versionskontrolle einführen. Derzeit schaue ich mir Bazaar an.

[Ganzer Artikel]

Tags  perl,  blog,  perlpress,  bazaar,  eclipse,  gedit

[Nächste Seite]