JHelioviewer ... für Sonnenanbeter

Erstellt 15.12.2010  Kategorien  Raumfahrt

Screenshot JHelioviewer

Cool, was da ich daüber den ESA Newsletter bekommen habe: Die ESA hat ein Java-Programm namens JHelioviewer veröffentlicht, mit welchem man auf die Sonnenbilder des europäisch-amerikanischen Satelliten-Sonnenobservatoriums SOHO (Solar and Heliospheric Observatory) zugreifen kann. SOHO befindet sich im sog. Lagrange-Punkt L1 genau auf der Verbindungslinie Erde-Sonne und kann daher die Sonne permanent und ungestört beobachten. Hierzu befinden sich auf den Satellit eine ganze Reihe von Kameras und andere wissenschaftliche Experimente. SOHO ist mittlerweile seit mehr als 10 Jahren im Einsatz und hat das Verständnis der Wissenschafler über die Sonne ernorm bereichert. Außerdem läßt es sich als Frühwarn-System für Sonnenstürme verwenden. Manchmal bringen Partikelausbrüche der Sonne das Magnetfeld der Erde durcheinander. Daneben lassen sich auch auf die Daten des Anfang diesen Jahres gestarteten US-Sonde SDO (Solar Dynamic Observatory) zugreifen.

Die Bilder und Videos von SOHO haben aber auch einen äußerst großen ästhetischen Wert:

(Link)

 

[Ganzer Artikel]

Tags  raumfahrt,  satellit,  sonne,  esa,  magnetfeld,  soho,  sdo,  sonnensturm,  magnetosphäre,  jhelioviewer

Rosetta Mission anhand LEGO-Modell erklärt

Erstellt 26.09.2010  Kategorien  Raumfahrt

ESA: Rosetta - Artists impression

Bildquelle: ESA, image by C.Carreau

Rosetta ist eine ziemlich anspruchsvolle Mission der ESA. Ziel der Mission ist der Komet 67P/Churyumov-Gerasimenko. Dort angekommen, soll Rosetta einen Lander (Philae) auf der Oberfläche des Kometen absetzen, der eine Reihe wissenschaftlicher Untersuchungen vornimmt. Kometen bestehen aus der "Urmaterie" des Sonnensystems, aus denen sich die Planeten entwickelt haben. Das Erforschen von Kometen soll helfen, die Entwicklung von Planetensystemen besser zu verstehen.

Es hat schon einige Missionen zu Kometen gegeben, aber Rosetta ist sicherlich die komplexeste und anspruchsvollste. Auf der ESA-Webseite habe ich ein tolles Video gefunden, daß sehr anschaulich anhand eines LEGO-Modells von Philae die wichtigsten wissenschaftlichen und technischen Aspekte und Herausforderungen der Mission erklärt - Sehr sehenswert! Leider kann ich das Video nicht direkt auf dieser Seite einbinden, deshalb hier der Link auf das Video bei Vimeo.

 

[Ganzer Artikel]

Tags  lego,  esa,  rosetta,  philae,  komet

ESA will auf dem Mond landen

Erstellt 17.09.2010  Kategorien  Raumfahrt

Gestern hat die europäische Raumfahrtagentur ESA einen Vertrag mit dem deutschen Ableger von EADS Astrium über eine sog. "Phase B1-Studie" für einen Mondlander unterschrieben (Artikel auf der ESA-Seite). Die ESA hatte ja bereits eine Mission, die den Mond besuchte - SMART-1. Während SMART-1 vor fast genau 4 Jahren bewußt auf der Mondoberfläche zerschellte, soll die jetzt avisierte Raumsonde auf dem Mond landen. Der europäische Lunar Lander soll der erste Schritt auf dem Weg einer bemannten Mondlandung durch ESA-Astronaueten sein. Allerdings wird im Rahmen der nun startenden 18-monatigen Phase noch keine Raumsonde gebaut.

Folgendes ESA-Video demonstriert die langfristige Strategie, in die die Lunar Lander Mission eingebettet ist.

{mp4remote}http://download.esa.int/mpeg/Moonlander_Programme_Sept_2010_PAL_H264.mp4{/mp4remote}

 

[Ganzer Artikel]

Tags  mond,  eads,  esa,  lunar lander,  smart-1